QUARTIER MAXIMILIAN NÜRNBERG

Betreibergesellschaft: Georg Hennch 25 Wohnungsbau GmbH & Co. KG

QUARTIER MAXIMILIAN NÜRNBERG

Betreibergesellschaft: Georg Hennch 25 Wohnungsbau GmbH & Co. KG

MIETANFRAGE

LAGEPLAN

Nürnberg hat als zweitgrößte Stadt Bayerns eine ausgezeichnete wirtschaftliche Entwicklung und damit verbunden ein überdurchschnittliches Wachstum der Bevölkerung. Zuzug bedeutet eine steigende Nachfrage an Wohnraum.

Dieser Nachfrage begegnen wir mit dem Bau von 135 neuen Mietwohnungen. Das Quartier Maximilian liegt zentral am Ring im Nürnberger Stadtteil Eberhardsdorf und ist durch Bus und U-Bahn sehr gut an das Zentrum Nürnbergs angebunden.

Kindertagesstätten, Schulen, Ärzte verschiedener Fachrichtungen und die gute Nahversorgung durch Einzelhandel bieten eine starke soziale Infrastruktur für das Viertel.

30 % der neu errichteten Wohnungen des Quartiers sind als kostengünstige Sozialwohnungen entwickelt. Die weiteren Wohnungen werden frei vermarktet und sollen bis zu 20 % unter den marktüblichen Preisen vermietet werden. Familien und ihre Bedürfnisse standen bei der Planung besonders im Fokus. Auch studentische Wohngemeinschaften und Sonderwohnformen sind für das Quartier vorgesehen.

Die neuen Wohnungen verfügen über familienfreundlich gestaltete Grundrisse mit großzügigen Wohn-Essbereichen. Ein zusätzlicher Abstellraum sowie zwei Bäder ab einer 4 Zimmerwohnung sind Standard, ebenso individuelle Kellerräume und zwei Fahrradabstellplätze. Die Erdgeschosswohnungen besitzen einen kleinen privaten Garten, die Obergeschosswohnungen haben großzügige Balkone.

Der grüne Innenhof, eine gemeinschaftliche, begrünte Dachterrasse und ein Gemeinschaftsraum sind für alle Bewohner zugänglich. Hier können Kinder spielen, die Erwachsenen haben einen Treffpunkt, können sich austauschen und gemeinsam Feste feiern.

Auf dem Dach sind Photovoltaik-Anlagen in Zusammenarbeit mit Naturstrom geplant. Die Mieter beziehen ihren Haushaltsstrom so teilweise vom eigenen Dach im Mieterstrom-Modell. Die Gebäude werden im Energiestandard KfW-Effizienzhaus 40 errichtet.

Der Planungs- und Bauprozess des Quartiers wird durch den Verband ´Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen´ begleitet. Wir zielen eine Zertifizierung mit dem Gütesiegel DGNB „Gold“ an.

Nürnberg hat als zweitgrößte Stadt Bayerns eine ausgezeichnete wirtschaftliche Entwicklung und damit verbunden ein überdurchschnittliches Wachstum der Bevölkerung. Zuzug bedeutet eine steigende Nachfrage an Wohnraum.

Dieser Nachfrage begegnen wir mit dem Bau von 135 neuen Mietwohnungen. Das Quartier Maximilian liegt zentral am Ring im Nürnberger Stadtteil Eberhardsdorf und ist durch Bus und U-Bahn sehr gut an das Zentrum Nürnbergs angebunden.

Kindertagesstätten, Schulen, Ärzte verschiedener Fachrichtungen und die gute Nahversorgung durch Einzelhandel bieten eine starke soziale Infrastruktur für das Viertel.

30 % der neu errichteten Wohnungen des Quartiers sind als kostengünstige Sozialwohnungen entwickelt. Die weiteren Wohnungen werden frei vermarktet und sollen bis zu 20 % unter den marktüblichen Preisen vermietet werden. Familien und ihre Bedürfnisse standen bei der Planung besonders im Fokus. Auch studentische Wohngemeinschaften und Sonderwohnformen sind für das Quartier vorgesehen.

Die neuen Wohnungen verfügen über familienfreundlich gestaltete Grundrisse mit großzügigen Wohn-Essbereichen. Ein zusätzlicher Abstellraum sowie zwei Bäder ab einer 4 Zimmerwohnung sind Standard, ebenso individuelle Kellerräume und zwei Fahrradabstellplätze. Die Erdgeschosswohnungen besitzen einen kleinen privaten Garten, die Obergeschosswohnungen haben großzügige Balkone.

Der grüne Innenhof, eine gemeinschaftliche, begrünte Dachterrasse und ein Gemeinschaftsraum sind für alle Bewohner zugänglich. Hier können Kinder spielen, die Erwachsenen haben einen Treffpunkt, können sich austauschen und gemeinsam Feste feiern.

Auf dem Dach sind Photovoltaik-Anlagen in Zusammenarbeit mit Naturstrom geplant. Die Mieter beziehen ihren Haushaltsstrom so teilweise vom eigenen Dach im Mieterstrom-Modell. Die Gebäude werden im Energiestandard KfW-Effizienzhaus 40 errichtet.

Der Planungs- und Bauprozess des Quartiers wird durch den Verband ´Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen´ begleitet. Wir zielen eine Zertifizierung mit dem Gütesiegel DGNB „Gold“ an.

INFO
PROJEKTSTEUERUNG
ARCHITEKTEN
FACHPLANER

INFO

Anzahl Wohnungen:
135 Wohnungen
4 Gewerbeeinheiten

Wohn- und Gewerbefläche:
13.000 m²

Gesamtprojektkosten:
ca. 39.000.000,– €

Bauzeit:
08/2018 – 07/2020

Energiestandard:
KfW-Effizienzhaus 40

Besondere Merkmale:
– Gemeinschaftlicher Innenhof
– Gemeinschaftliche Dachterrasse
– Gemeinschaftsraum
– Zertifizierung DGNB – Gold

Volksbau 2018 GmbH & Co. KG  Büro Berlin: Haasestraße 1 | 10245 Berlin | Telefon: 030 – 46 06 077 – 0
Büro Tübingen: Aixer Straße 12 | 72072 Tübingen | Telefon: 07071 – 91 04 – 0 | Email: info@volksbau.info

INFO

Anzahl Wohnungen:
135 Wohnungen
4 Gewerbeeinheiten

Wohn- und Gewerbefläche:
13.000 m²

Gesamtprojektkosten:
ca. 39.000.000,– €

Bauzeit:
08/2018 – 07/2020

Energiestandard:
KfW-Effizienzhaus 40

Besondere Merkmale:
– Gemeinschaftlicher Innenhof
– Gemeinschaftliche Dachterrasse
– Gemeinschaftsraum
– Zertifizierung DGNB – Gold

Volksbau 2018 GmbH & Co. KG

Büro Berlin:
Haasestraße 1 | 10245 Berlin
Telefon: 030 – 46 06 077 – 0

Büro Tübingen:
Aixer Straße 12 | 72072 Tübingen
Telefon: 07071 – 91 04 – 0

Email: info@volksbau.info