GÜTERBAHNHOF HOF 1 TÜBINGEN

Betreibergesellschaft: Güterbahnhof Wohnungsbau GmbH & Co. KG

GÜTER­­­BAHNHOF HOF 1 TÜBINGEN

Betreibergesellschaft: Güterbahnhof Wohnungsbau GmbH & Co. KG

MIETANFRAGE

LAGEPLAN

Um dem kontinuierlichen Anstieg des Bedarfs an bezahlbarem Wohnraum in der Universitätsstadt Tübingen zu begegnen entstehen im Quartier Güterbahnhof Hof 1 70 neue Wohnungen.

Das Quartier auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs liegt unweit des Tübinger Stadtzentrums, welches in rund 20 min. zu Fuß erreicht werden kann. Die nahe B27 bietet einen direkten Weg in die Landeshauptstadt Stuttgart.

Großzügig geschnittene Wohnungen mit offenen Wohn-Essbereichen, Balkon oder Terrasse sowie einem zusätzlichen Abstellraum im Keller sind nur einige Merkmale der neu entstehenden Gebäude. Die Höfe des Geländes sind mit Tiefgaragen unterbaut, in welchen Stellplätze für sämtliche Anwohner vorgesehen sind.

Der Großteil der auf dem Areal des Güterbahnhofs entstehenden Wohnungen wird ausschließlich an Personen mit Wohnberechtigungsschein vermietet. Darüber hinaus entstehen in den beiden Höfen etwa 100 m2 Gewerbefläche. Mit der Tübinger Tafel und dem Freundeskreis Mensch wurden bereits Mietverträge über einen Zeitraum von 10 Jahren geschlossen.

Herzstück des Quartiers ist der öffentlich zugängliche und gemeinschaftlich nutzbare Innenhof, der sich durch seine hohe Aufenthaltsqualität auszeichnet.

INFO
PROJEKTSTEUERUNG
ARCHITEKTEN
FACHPLANER

INFO

Anzahl Wohnungen:
70 Wohnungen davon
43 geförderte Mietwohnungen

Wohn- und Gewerbefläche:
5.481 m²

Gesamtprojektkosten:
ca. 17.091.000,- €

Bauzeit:
20 Monate ab 09/2016

Energiestandard:
KfW-Effizienzhaus 40

Besondere Merkmale:
– Gemeinschaftlicher Innenhof
– Mieterstrom-Modell von Naturstrom

Volksbau 2018 GmbH & Co. KG  Büro Berlin: Haasestraße 1 | 10245 Berlin | Telefon: 030 – 46 06 077 – 0
Büro Tübingen: Aixer Straße 12 | 72072 Tübingen | Telefon: 07071 – 91 04 – 0 | Email: info@volksbau.info

Um dem kontinuierlichen Anstieg des Bedarfs an bezahlbarem Wohnraum in der Universitätsstadt Tübingen zu begegnen entstehen im Quartier Güterbahnhof Hof 1 70 neue Wohnungen.

Das Quartier auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs liegt unweit des Tübinger Stadtzentrums, welches in rund 20 min. zu Fuß erreicht werden kann. Die nahe B27 bietet einen direkten Weg in die Landeshauptstadt Stuttgart.

Großzügig geschnittene Wohnungen mit offenen Wohn-Essbereichen, Balkon oder Terrasse sowie einem zusätzlichen Abstellraum im Keller sind nur einige Merkmale der neu entstehenden Gebäude. Die Höfe des Geländes sind mit Tiefgaragen unterbaut, in welchen Stellplätze für sämtliche Anwohner vorgesehen sind.

Der Großteil der auf dem Areal des Güterbahnhofs entstehenden Wohnungen wird ausschließlich an Personen mit Wohnberechtigungsschein vermietet. Darüber hinaus entstehen in den beiden Höfen etwa 100 m2 Gewerbefläche. Mit der Tübinger Tafel und dem Freundeskreis Mensch wurden bereits Mietverträge über einen Zeitraum von 10 Jahren geschlossen.

Die Wohnungen sind mit dem Energiestandard KfW-40 ökologisch hochwertig gebaut.

Herzstück des Quartiers ist der öffentlich zugängliche und gemeinschaftlich nutzbare Innenhof, der sich durch seine hohe Aufenthaltsqualität auszeichnet.

INFO

Anzahl Wohnungen:
70 Wohnungen davon
43 geförderte Mietwohnungen

Wohn- und Gewerbefläche:
5.481 m²

Gesamtprojektkosten:
ca. 17.091.000,- €

Bauzeit:
20 Monate ab 09/2016

Energiestandard:
KfW-Effizienzhaus 40

Besondere Merkmale:
– Gemeinschaftlicher Innenhof
– Mieterstrom-Modell von Naturstrom

Volksbau 2018 GmbH & Co. KG

Büro Berlin:
Haasestraße 1 | 10245 Berlin
Telefon: 030 – 46 06 077 – 0

Büro Tübingen:
Aixer Straße 12 | 72072 Tübingen
Telefon: 07071 – 91 04 – 0

Email: info@volksbau.info